Wettbewerb "ungewöhnlich wohnen - Kinder in der Stadt" ist entschieden

Gartenstadt Werdersee Bremen

Ende September 2020 fand die Preisgerichtssitzung des Wettbewerbsverfahrens uw KidS in der Gartenstadt Werdersee statt. Alle drei Preise gingen an Bremer Büros!

Hier geht es zur Projektseite

Der erste Preis für den hochbaulichen sowie den freiraumplanerischen Teil des Wettbewerbs ging für das Gesamtgebiet an Michael Schröder Architekten mit Horeis + Blatt. Der zweite Preis ging an die Arbeitsgemeinschaft aus Haslob Kruse + Partner mit Frenz Landschaftsarchitekten. Der dritte Preis wurde an das Büro Gräfe Schonhoven zusammen mit Gasse Schuhmacher Schramm vergeben.

1. Preis: Michael Schröder Architekten & Horeis + Blatt
1. Preis: Michael Schröder Architekten & Horeis + Blatt
1. Preis: Michael Schröder Architekten & Horeis + Blatt
1. Preis: Michael Schröder Architekten & Horeis + Blatt
2. Preis: Haslob Kruse + Partner & Frenz Landschaftsarchitekten
2. Preis: Haslob Kruse + Partner & Frenz Landschaftsarchitekten
2. Preis: Haslob Kruse + Partner & Frenz Landschaftsarchitekten
3. Preis: Gräfe Schonhoven & Gasse Schuhmacher Schramm
3. Preis: Gräfe Schonhoven & Gasse Schuhmacher Schramm
3. Preis: Gräfe Schonhoven & Gasse Schuhmacher Schramm
3. Preis: Gräfe Schonhoven & Gasse Schuhmacher Schramm

Anna Kreuzer

0421.51 70 16 52
kreuzer@bpw-stadtplanung.de