Senatorin für Bau, Mobilität und Stadtentwicklung Özlem Ünsal und Dr. Christian Jaeger, GEWOBA-Vorstandsmitglied, feierten am 24. April 2024 das Richtfest des sanierten ehemaligen Bundeswehrhochhauses. Nebenbei wurde auch die Grundsteinlegung für den Neu-/ Erweiterungsbau und die Taufe der neuen Fassade feierlich begangen. Die Betreuung des Realisierungswettbewerbs zu diesem Bauvorhaben im Vorfeld wurde von Jörn Ackermann aus unserem Büro übernommen.

 

zur Projektseite Pressemitteilung GEWOBA Artikel buten un binnen
Richtfest Sanierung Bundeswehrhochhaus
Senatorin Ünsal würdigt das Bauvorhaben
Herr Jäger, Geschäftsführer GEWOBA
Taufe der neuen Fassade
Taufe der neuen Fassade
Taufe der neuen Fassade