Ausschnitt der Planzeichnung des Bebauungsplanes 1569

Bebauungsplan 1569 "Schlachthof"

Entwicklung eines ehemaligen Schlachthofgeländes zum urbanen Gebiet

Das an einem Bahnhaltepunkt gelegene Gelände eines ehemaligen Schlachthofs in Bremen-Nord soll zu einem gemischt genutzten Gebiet weiterentwickelt werden. Der Bebauungsplan 1569 schuf mit der Festsetzung eines Urbanen Gebietes die Voraussetzungen für den Bau einer Seniorenwohnanlage mit Pflegeeinrichtung sowie für gewerbliche und durch Wohnen und Einzelhandel genutzte Baukörper, die den Bereich um den Bahnhaltepunkt städtebaulich aufwerten.

Impression der aktuellen Situation
Visualisierung der zukünftigen Bebauung (Quelle: M Projekt GmbH & Co. KG)
Dipl.-Ing. Lars Lemke (Stadtplaner, Bauassessor, AK Bremen, SRL)

Lars Lemke

0421.51 70 16 51 
lemke@bpw-stadtplanung.de

Dipl.-Ing. Claudia Dappen (Stadtplanerin, Städtebauassessorin, AK Bremen)

Claudia Dappen

0421.51 70 16 44
dappen@bpw-stadtplanung.de