Fachkonferenz "Vergessene Stadträume – Weiterentwicklung von Gewerbegebieten im Bestand"

Konzeption, Organisation und Durchführung einer Fachkonferenz am 20. und 21. Mai 2019 in Berlin

BPW konzipierte in Kooperation mit dem Büro agl eine zweitägige Fachkonferenz mit Beteiligung der Staatssekretärin im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat Anne Katrin Bohle sowie des Leiters des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung Dr. Markus Eltges. Neben einer Exkursion zu Gewerbegebieten in Berlin und Fachvorträgen zu aktuellen Herausforderungen wurden der Fachöffentlichkeit die Ergebnisse des Forschungsfelds GewerbeExWoSt vorgestellt und städtebaupolitische Konsequenzen diskutiert. Die Konferenz richtet sich an Interessierte aus Praxis, Politik und Forschung.

Auf zwei Exkursionen konnten die Teilnehmenden reale Einblicke in die Thematik bekommen (Foto: Tina Merkau).
In drei Podiumsgespräche diskutierten Vertreterinnen und Vertreter aus den Modellvorhaben sowie externe Referenten Fragestellungen und Erfahrungen aus dem Forschungsfeld (Foto: Tina Merkau).
Prof. Dr. Dieter Läpple (HCU Hamburg) spricht zur Zukunft der Produktion in der Stadt (Foto: Tina Merkau).
Auf dem "Marktplatz" präsentierten die Modellvorhaben ihre Ergebnisse und stellten sich den Rückfragen der Teilnehmenden (Foto: Tina Merkau).
Eine Posteraustellung informierte die Teilnehmenden zu den Modellvorhaben (Foto: Tina Merkau).
Impulsreferat zu Umsetzungsstrategien und Fördermöglichkeiten (Foto: Tina Merkau)
Moderation der Podiumsrunde (Foto: Tina Merkau)
Dipl.-Ing. Frank Schlegelmilch (Stadtplaner, AK Bremen, IfR)

Frank Schlegelmilch

0421.51 70 16 41
schlegelmilch@bpw-stadtplanung.de

Ida Frenz

0421.51 70 16 49
frenz@bpw-stadtplanung.de

GewerbeExWoSt