GewerbeExWoSt
BBSR-Forschungsprojekt "Nachhaltige Weiterentwicklung von Gewerbegebieten"

Eine nachhaltige Stadt- und Gemeindeentwicklung steht in engem Zusammenhang mit der wirtschaftlichen Entwicklung einer Kommune. Zu den wichtigsten Zielen der Stadtentwicklungspolitik gehört daher die Sicherung und Entwicklung von Gewerbestandorten. Jenseits ihrer ökonomischen Funktion bergen bestehende Gewerbegebiete beträchtliche Potenziale für die städtebaulichen und ökologischen Entwicklungsperspektiven der Kommunen. Allerdings zeigen gerade ältere Bestandsgebiete spezifische Problemlagen, welche die Städte und Gemeinden vor große Herausforderungen stellen. In neun Modellvorhaben werden seit 2016 neue Ansätze zur Gewerbeentwicklung im Bestand erprobt. Während des Forschungsprojektes ermöglichten vier Projektwerkstätten den Wissensaustausch zwischen den Modellvorhaben. Auf der Fachtagung in Frankfurt wurden erste Zwischenergebnisse der Fachöffentlichkeit präsentiert. Organisation, Durchführung sowie Moderation übernahm BPW in Kooperation mit agl.

Erfahrungsaustausch zwischen den Modellvorhaben auf den Projektwerkstätten.
Die Sanierung der Liebigstraße im Modellvorhaben Hamburg-Billbrook schafft einen sicheren Raum für den Fuß- und Radverkehr und die Pflanzung von 135 neuen Bäumen eine klimawirksame Aufwertung des Straßenraums (Foto: LSBG Hamburg / K. Fromm).
Die Straßenpause in Hamburg-Billbrook bietet den LKW-Fahrenden eine Verweilmöglichkeit in Pausenzeiten und Begegnungsorte im Straßenraum (Foto: Kai Michael Dietrich).

Weitere Informationen und Veröffentlichungen auf der Projekthomepage des BBSR: www.gewerbeexwost.de

Fachkonferenz